Geliebte Nachbarn | ARTE

Eine Schwedin, von Harri, dem Finnen

Und wie stellen Sie sich einen Schweden/eine Schwedin vor?

Johannes, der Deutsche

Ein Novemberabend in Stockholm. Ein Pärchen kommt aus dem Fitnessstudio. Die beiden hatten gerade eine Stunde mit ihrem Personal Trainer. Sie haben schon ein bisschen abgenommen, das hat man ihnen auf der Arbeit gesagt. Er ist 1,92m groß, glattrasiert und gar nicht machohaft. Sie ist von natürlicher, etwas strenger Schönheit. Sie haben einen sehr geregelten Tagesablauf. An diesem Abend wollen sie über ihre neue Wohnung sprechen. Sie wollen sich auch darum kümmern, ein Kind zu bekommen. Sie geht schon nach Hause, er geht erst noch mit Kollegen ein Bierchen trinken.

Gesammelt in Stockholm

Jose Luis, der Spanier

Ich sehe den Schweden im tiefen Winter in einem Haus mitten im Wald. Draußen ist es kalt, drinnen mollig warm. Er arbeitet als Holzfäller, und bei ihm ist alles aus Holz. Der Mann ist stämmig und hat einen kantigen Kiefer. Am Wochenende sitzt er mit seiner Frau auf seinem Ikea-Sofa und die beiden betrinken sich. Die Frau ist dick und blond, aber ein ausgeblichenes Blond. Beide tragen dicke Socken, Jeans und Karohemden. Sie sitzen zusammengesunken da und haben vom Alkohol ganz glasige Augen. 

Gesammelt in Barcelona

Misenka, die Slowakin

Meine Schwedin hat einen Frauenkörper und ein Mädchengesicht, mit blauen Augen und zwei blonden Zöpfen. Sie trägt Barfuß-Sandalen und steht vor einer Bar. Allerdings keine normale Bar: keiner ist hier gezwungen, zu bezahlen. Es ist ein Hausbesetzerviertel, wo alle in Kommunen leben. Überall liegt so etwas wie Liebe in der Luft. Doch das Viertel ist nicht alternativ, es ist in die Stadt integriert. Sie ist eine „Cyberfrau“: Sie ist in einer Piratenpartei und besitzt einen Torrentserver. Sie liebt die neuen Technologien, politisches Engagement und das Gemeinschaftsleben. 

Gesammelt in Bratislava

 

Entwerfen Sie Ihr Porträt eines Schweden/einer Schwedin

Den Beitrag abschicken

0 / 400

 

Eine Polin
Ein Kroate
Ein Luxemburger
Ein Lette
Ein Italiener
Eine Schwedin
Eine Portugiesin
Ein Däne
Ein Estländer
Eine Ungarin
Ein Deutscher
Eine Engländerin
Eine Griechin
Ein Slowene
Ein Maltese
Ein Belgier
Eine Österreicherin
Ein Bulgare
Ein Tscheche
Eine Litauerin
Ein Slowake
Eine Rumäne
Eine Irländerin
Ein Franzose
Eine Zypriotin
Ein Holländer
Ein Finne
Eine Spanierin
fresco - Geliebte nachbarn

Wie stellen Sie sich Ihre europäischen Nachbarn vor?

Wir haben die 28 Nationalitäten gefragt. Platzieren Sie die fehlenden Teile auf der Freske und entdecken Sie die Filme. Klischees? Wahrheiten? Fantasien? Urteilen Sie selbst.

Wenn Sie alle Filme gleichzeitig öffnen möchten, klicken Sie auf „Alles kleben“.