Geliebte Nachbarn | ARTE

Eine Portugiesin, von Jose-Luis, dem Spanier

Und wie stellen Sie sich einen Portugiesen/eine Portugiesin vor?

Hanna, die Finnin

Es ist eine portugiesische Großmutter, eine beleibte Dame mit kurzem, grauem Haar. Sie hat dichte, schwarze Augenbrauen. Ihr typisches Kleid, das ihr bis zu den Knien reicht, hat Knöpfe, einen Kragen. Es ist geblümt oder bunt gemustert. Sie steht mit verschränkten Armen auf der Straße und beobachtet ihre Nachbarn. Gerunzelte Stirn, strenges Gesicht, kein Lächeln. Die Straße ist ruhig und führt durch ein Wohngebiet. Am Himmel stehen Wolken, aber es regnet nicht. Es scheint nicht kalt zu sein, denn ihr Kleid hat kurze Ärmel.

Gesammelt in Helsinki

Giannis, der Grieche

Ich denke an einen eher kleinen Mann mit schwarzen Haaren in Jeans und Pulli. Es ist Winter, er sitzt mit seinen Freunden im Wohnzimmer. Sie essen, trinken, singen und schauen ein Fußballspiel zwischen Benfica und Marseille. Sie kommentieren ständig die Spieler: soll der Trainer einwechseln oder nicht ... Ich bin für Marseille, aber er will, dass seine Mannschaft gewinnt und sich für die EM qualifiziert. Die Portugiesen sind netter und ruhiger als die Griechen. Das hat man ja gesehen, als Portugal im Finale 2004 gegen Griechenland verloren hat.

Gesammelt in Athen

Tomek, der Pole

Dies ist die Geschichte eines 25-jährigen Portugiesen. Er ist nicht sehr groß, trägt T-Shirt, kurze Hosen und Zehenspalter. Er geht durch die Stadt in Richtung Strand. Er trifft sich mit seinen Freunden, um in der Sonne zu liegen, Fisch zu essen und billigen Wein zu trinken. Er ist schwul. Wegen der Wirtschaftslage hat er kein Geld, um Qualität zu kaufen. Aber er ist glücklich und mit dem Leben zufrieden. Er ist spät dran, aber er beeilt sich nicht, denn er hat ein sorgloses Gemüt. Es ist ein Merkmal der portugiesischen Kultur, alles leicht zu nehmen.

Gesammelt in Krakau

Claire, die Luxemburgerin

Spontan denke ich an einen etwa 45-jährigen Mann. Er ist muskulös und braungebrannt, ein einfacher Bauarbeiter. Wegen der Hitze trägt er eine Shorts und ein weißes Unterhemd, außerdem einen Helm und geschlossene Schuhe. Er packt gerade seine Sachen zusammen. Er will schnell nach Hause, um seine Kinder zu sehen und das knusprige Hähnchen zu essen, das ihm seine Frau zubereitet hat. Das klingt wie ein Klischee, aber es ist nicht böse gemeint – es ist einfach das erste Bild, das mir einfällt, wenn ich mir einen Portugiesen vorstelle.

Gesammelt in Luxemburg

 

Entwerfen Sie Ihr Porträt eines Portugiesen/einer Portugiesin

Den Beitrag abschicken

0 / 400

 

Eine Polin
Ein Kroate
Ein Luxemburger
Ein Lette
Ein Italiener
Eine Schwedin
Eine Portugiesin
Ein Däne
Ein Estländer
Eine Ungarin
Ein Deutscher
Eine Engländerin
Eine Griechin
Ein Slowene
Ein Maltese
Ein Belgier
Eine Österreicherin
Ein Bulgare
Ein Tscheche
Eine Litauerin
Ein Slowake
Eine Rumäne
Eine Irländerin
Ein Franzose
Eine Zypriotin
Ein Holländer
Ein Finne
Eine Spanierin
fresco - Geliebte nachbarn

Wie stellen Sie sich Ihre europäischen Nachbarn vor?

Wir haben die 28 Nationalitäten gefragt. Platzieren Sie die fehlenden Teile auf der Freske und entdecken Sie die Filme. Klischees? Wahrheiten? Fantasien? Urteilen Sie selbst.

Wenn Sie alle Filme gleichzeitig öffnen möchten, klicken Sie auf „Alles kleben“.