Geliebte Nachbarn | ARTE

Ein Kroate, von Zsolt, dem Ungarn

Und wie stellen Sie sich einen Kroaten/eine Kroatin vor?

Iwona, die Polin

Iwona, die Polin

Ich sehe einen Mann und eine Frau mittleren Alters, die auf einer Bank vor einem weiß getünchten Haus sitzen. Sobald ein Tourist vorbeikommt, laden sie ihn ein, sich zu ihnen auf die Bank zu setzen, und bieten ihm Rakija und Ziegenkäse an. Sie sagen, man lebe jetzt in Kroatien besser als früher. Die Touristen strömen ins Land, und die Kroaten finden das gut so. Ich war noch nie in Kroatien, aber Freunde von mir. Ich glaube, die Kroaten mögen vor allem die polnischen Touristen; davon gibt es viele, sie kommen wegen des milden Klimas und weil die Einwohner so freundlich sind.

Gesammelt in Krakau

Dragos, der Rumäne

Dragos, der Rumäne

Eine junge Kroatin mit dunklem Haar und leicht slawischen Gesichtszügen. Sie liegt den ganzen Tag auf ihrer felsigen Insel in der Sonne. Sie sieht so aus wie die Frauen, die man an den Stränden in Südfrankreich trifft, in Nizza oder in Cannes. Aber jedes Mal, wenn ihr Sonnenbad beendet ist, geht sie nach Hause – und ist ganz plötzlich wieder im Osten, denn ihr Haus sieht aus wie die Häuser in Rumänien oder Bulgarien. Sie kocht für ihren Mann: kleine, traditionelle slawische Speisen. Das Leben dieser Frau bewegt sich irgendwo zwischen dem weltoffenen Westen und dem patriarchalischen Osten.

Gesammelt in Constanza

 

Entwerfen Sie Ihr Porträt eines Kroaten/einer Kroatin

Den Beitrag abschicken

0 / 400

 

Eine Polin
Ein Kroate
Ein Luxemburger
Ein Lette
Ein Italiener
Eine Schwedin
Eine Portugiesin
Ein Däne
Ein Estländer
Eine Ungarin
Ein Deutscher
Eine Engländerin
Eine Griechin
Ein Slowene
Ein Maltese
Ein Belgier
Eine Österreicherin
Ein Bulgare
Ein Tscheche
Eine Litauerin
Ein Slowake
Eine Rumäne
Eine Irländerin
Ein Franzose
Eine Zypriotin
Ein Holländer
Ein Finne
Eine Spanierin
fresco - Geliebte nachbarn

Wie stellen Sie sich Ihre europäischen Nachbarn vor?

Wir haben die 28 Nationalitäten gefragt. Platzieren Sie die fehlenden Teile auf der Freske und entdecken Sie die Filme. Klischees? Wahrheiten? Fantasien? Urteilen Sie selbst.

Wenn Sie alle Filme gleichzeitig öffnen möchten, klicken Sie auf „Alles kleben“.